Der Gartenteich und was ihn ausmacht

Wer sich einen Gartenteich zulegen möchte, strebt nach einem ansehnlichen Stück in seinem Garten, an dem es sich gerne einmal verweilen lässt. Mit Fischen bestückt kann man dort stundenlang sitzen und diese beobachten. Ein schöner Ort um einfach mal die Seele baumeln zu lassen. Plant man seinen Teich zusätzlich mit einem Wasserspiel, oder einem Wasserlauf auszustatten, so kann man sich schöner Stunden sicher sein. Das entspannte Geräusch von plätscherndem Wasser beruhigt ungemein, und lockt auch schon mal den ein oder anderen Hausbewohner in den Garten.

Auch Freunde und Familie werden sicher begeistert von einem eigenen Gartenteich sein, wertet er doch den gesamten Garten um einiges auf.
Auch die Nachbarn werden sicher den ein oder anderen neidischen Blick über den Gartenzaun werfen, wenn das Schmuckstück erst einmal fertig gestellt ist und sich stolz im Garten präsentiert.

Für den Menschen, aber auch für einige Tiere in der Natur, wird der Gartenteich eine Bereicherung sein. Man denke nur einmal an die heimischen Singvögel, die im Sommer darin ein kühles Bad nehmen oder einen Moment zum trinken verweilen. Aber auch Schmetterling und Libellen fühlen sich vom Wasser angezogen und werden in Zukunft gern gesehene Gäste am Gartenteich werden.
Auch Frösche und Kröten lassen sich gerne an einem gut angelegten Gartenteich nieder, allerdings ist ihr Gequake nicht jedermanns Sache.

Durch seine beruhigende und entspannende Wirkung erzielt ein Teich sicherlich auch einen positiven, gesundheitlichen Effekt. Nach einem stressigen Arbeitstag oder einen anstrengenden Woche zieht man sich gerne einmal in den eigenen Garten zurück um seinen Teich zu genießen. Schnell fühlt man sich entspannt und mit neuer Energie bestückt, wenn man ein wenig Zeit in dieser natürlichen, frischen Atmosphäre verbracht hat. Außerdem sorgt ein Gartenteich für eine ausgeglichene Fauna und Flora, und bietet so einigen Tieren und Insekten einen natürlichen Lebensraum, den sie vielleicht in unmittelbarer Nähe sonst nicht ohne weiteres finden würden.

Für noch mehr Natürlichkeit am heimischen Teich sorgt die entsprechende Bepflanzung in und um das Wasser. Da stehen dem Liebhaber viele Möglichkeiten zur Verfügung und er kann seiner Phantasie freien Lauf lassen um seinem Teich somit die ganz persönliche Note zu verleihen. Außerdem ist eine Bepflanzung sinnvoll, da sie die Wasserqualität reguliert. Ein schön angelegter Gartenteich ist garantiert auch ein wirkungsvoller Blickfang, wenn man einmal Geschäftspartner empfangen möchte, und weitere Gespräche verlaufen in einer ungezwungenen und lockeren Atmosphäre viel besser als in einem sterilen Büro.

Durch die nahezu unbegrenzten Erweiterungsmöglichkeiten könnte sich ein Gartenteich auch schnell zu einem Hobby für die ganze Familie entwickeln, denn auch Kinder finden schnell Spaß daran Pflanzen in die Erde zu setzen, und mit einem Käscher das Wasser zu reinigen, oder die kleinen Tiere und Insekten zu beobachten wie sie den Teich beheimaten. Ein Teich bedarf regelmäßiger Pflege und ist deshalb eine gute Gelegenheit mit der ganzen Familie zusammen zu kommen und ein gemeinsames Projekt zu gründen.

Ein Teich lässt sich außerdem auch immer wieder umgestalten, durch die zahlreichen Pflanzenangebote kann man sich so immer wieder eine neue Oase in seinem Garten gestalten. Die Tiere, die sich vom Gartenteich angezogen fühlen, und dort ihr neues Heim beziehen sind nicht nur schön anzusehen, sondern haben auch eine praktische Seite. Sie regeln die Natur und den Blütenbestand in ihrem Garten und entwickeln somit ein kleines, perfektes Ökosystem in ihrem Garten. Bei einer Gartenparty lassen sich sehr gut Fackeln um den Teich arrangieren, womit das Schmuckstück zu einem garantierten Blickfang wird.

Wasser ist wohl das schönste Element auf der Welt, und seine Faszination auch weiterhin noch immer ungetrübt. Auch auf den kleinsten Grundstücken lässt sich schon ein Gartenteich realisieren. Wasser beeinflusst nicht nur die Stimmung, es ist auch überlebenswichtig für die Natur und den Menschen. Wer einen Gartenteich besitzt, der schafft sich selbst ein Stückchen Freiheit und eine kleine Wohlfühloase. Auch in einem gesetzten Alter macht ein Gartenteich noch viel Spaß, da seine Pflege einfach zu handhaben ist. Dazu kann man sich überlegen, ob man seinen Gartenteich mit Fischen bestücken möchte, oder man ihn lieber natürlich hat. Zu bedenken ist allerdings, dass die schönen Fische auch einen Fischreiher anziehen könnten, der sich vorzugsweise in den ruhigen Morgenstunden an einem Teich gerne sein Frühstück abholt.

Auch wenn der Gartenteich noch so klein angelegt wird, so sorgt er doch für eine innere Ausgeglichenheit und für Ruhe, ein Stück unberührte Natur, die sich auf einen jeden Betrachter positiv auswirkt. Ein Gartenteich ist auch besonders für innerlich sehr angespannte Personen geeignet, oder für Menschen, die mit viel Lärm und Hektik im Alltag konfrontiert sind. Die Arbeit am Teich wirkt sich durch seine beruhigende und entspannende Atmosphäre sehr positiv auf den allgemeinen Zustand aus, und hilft dabei Stress zu bewältigen und zur Ruhe zu kommen. Auf lange Sicht gesehen, kann die Arbeit somit auch stressbedingten Erkrankungen vorbeugen, da man durch die Arbeit am Gartenteich einen guten Gegensatz zum Alltagsstress gefunden hat.

Dabei ist die kleine Oase pflegebedürftig aber auch je nach Ausstattung nicht zu anspruchsvoll, so dass man auch beruhigt mal ein paar in den Urlaub fahren kann ohne dass der Teich es einem übel nimmt.

Wer sich einen Gartenteich anschaffen möchte, der schafft nicht nur für sich selbst ein Paradies, sondern auch für alle Gäste die zu Besuch kommen. Bei der richtigen Pflege ist der Teich robust und äußerst langlebig, man kann unzählige Jahre daran seine Freude haben und schöne Stunden davor verbringen. Durch einen Teich wird der gesamte Garten, wie groß er auch sein mag, um einiges optisch aufgewertet. Gerade die enorme Vielseitigkeit und die Wandlungsformen eines Teichs lassen das Herz eines jeden Naturliebhabers um einiges höher schlagen. Unzählige Gestaltungsmöglichkeiten warten hier auf ihre Umsetzung.
Vielleicht findet auch ein Gartenmuffel an einem Teich Freude, wenn er erst einmal begonnen hat sein kleines Reich zu bauen und es selbst zu gestalten, vielleicht findet er dann darüber hinaus noch die Freude am Garten selbst. Auch in den kleinsten Großstadtgärten hat man die Möglichkeit, einen Gartenteich anlegen und sich somit ein ganz eigenes Stückchen Natur nach Hause holen, um lange daran Freude zu haben